EUthyroid-Partner diskutierten die Krakauer Deklaration zu Jod in Brüssel

20/04/2018 -

Am 6. April 2018 traf sich der wissenschaftliche Beirat der World Iodine Association (WIA) um weitere Maßnahmen zur Jodprophylaxe in Brüssel zu besprechen. Dabei war unter anderem EUthyroid-Koordinator Henry Völzke (UMG) und Partner Robin Peeters (ERASMUS MC).

Zu den erörterten Themen gehörte die geplante Krakauer Erklärung zu Jod, die Zukunftsperspektiven für das EUthyroid-Projekts, einschließlich Möglichkeiten einer Anschlussfinazierung und die Forschungsergebnisse des Projekts.